Achskörperlager für Auto

Achsaufhängung / Radaufhängung Autoersatzteil: Lagerung Achskörper

Wie Sie Defekte der Achsträger Buchsen erkennen

Um festzustellen, wie sehr das Teil abgenutzt ist, schauen Sie genau auf die Hinterräder des Autos. Wenn die Räder nicht richtig ausgerichtet sind, vorher aber in Ordnung waren, dann können die Buchsen fehlerhaft sein.

Für eine umfassendere Diagnose ist es notwendig, den Wagen auf die Hebebühne zu stellen, die Buchsen zu entfernen und sie zu überprüfen, nachdem diese vom Schmutz gereinigt worden sind. Wenn es Risse, Kratzer, Delamination oder andere Schäden an den Gummiteilen gibt, zeigt dies an, dass die Buchse nicht mehr intakt ist und hier daher ersetzt werden muss.

Sie können anhand der folgenden Anzeichen erkennen, dass die Buchsen des Achsträgers überprüft werden müssen:

  • Das Auftreten von Brüchen und auch Klopfgeräusche in der Aufhängung beim Fahren auf unbefestigten Straßen
  • Das Auto lässt sich weniger gut lenken, das Lenkrad reagiert später und eine Instabilität beim Fahren durch Kurven ist vorhanden
  • Die Reifen nutzen ungleichmäßig ab

Gründe für Defekte der Achsträger Buchsen

Einer der Gründe, warum die Teile ersetzt werden müssen, ist, dass sie das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben. Die Achsträger Buchsen sind sehr zuverlässige Teile, sie halten bis zu 100.000 Kilometer. Allerdings senken ein aggressiver Fahrstil oder das Fahren auf unbefestigten Straßen die Lebensdauer des Bauteils deutlich.

Die Qualität der installierten Komponenten spielt zudem immer eine wichtige Rolle. Wenn die Teile aus Gummi hergestellt sind oder aus weniger stabilem Material, werden Sie viel schneller abnutzen und sie müssen ersetzt werden.

Der Ersatz der Achsträger Buchsen

Der Austausch der Teile ist zeitaufwändig: Zudem brauchen Sie ein spezielles Werkzeug, daher ist es besser, dies in einer Werkstatt vornehmen zu lassen. Aber mit dem richtigen Wissen und den passenden Werkzeugen können Sie das Teil selbst ersetzen. Die Reihenfolge des Ersatzes der Achsträger Buchsen sieht so aus:

  1. Setzen Sie das Auto auf eine Bühne oder eine Rampe und stellen Sie dann auch sicher, dass das Auto nicht wegfahren kann.
  2. Um die Arbeit zu erleichtern, heben Sie die Rückseite des Autos mit einem Wagenheber an und entfernen Sie die Räder. Wenn Sie eine Hebebühne haben, brauchen Sie keinen Wagenheber.
  3. Ziehen Sie die hintere Bremsen-Traktionskontrolle (links) ab. Um dies zu tun, entfernen Sie den Verschlussclip und bewegen dann das Handbremsseil mit der rechten Hand.
  4. Nun sollten Sie mit einem Schraubenschlüssel die Mutter der Schraube herausdrehen, die die hintere Stange und den Halter verbindet.
  5. Heben Sie die Rückseite des Autos mit einem Wagenheber an, dann bewegen Sie die Öse des Trägers hinunter.
  6. Schieben Sie nun ein vorgefertigtes Holzstück zwischen den Balken und die Karosserie, sodass der Balken unter dem Loch steht und schieben Sie die Buchse mit einem speziellen Entferner ab.
  7. Reinigen Sie jetzt den Installationsbereich von Feuchtigkeit, Staub, Rost Rückständen und fetten Sie ihn mit einem speziellen Schmiermittel oder Seifenwasser ein und setzen Sie dann eine neue Buchse ein. Verwenden Sie kein Fett oder Öl als Schmiermittel, da diese Schmierstoffe das Gummi im Laufe der Zeit beeinträchtigen können.
  8. Bauen Sie die Teile in umgekehrter Reihenfolge zusammen. Ziehen Sie die Schrauben der neuen Buchse nach dem Anbringen am Fahrzeug fest.
  9. Richten Sie zuletzt die Räder wieder aus.

Es empfiehlt sich, die Buchsen immer paarweise zu ersetzen, damit die Teile im Betrieb gleichmäßig belastet werden können. Außerdem müssen Sie auch bedenken, dass sich die Reihenfolge des vorderen Trägers von dem am Heck unterscheiden wird. Die Unterschiede in der Montage sind auch vom Modell des Autos abhängig, also sollten Sie das technische Handbuch des Fahrzeugs lesen, bevor Sie mit jener Arbeit beginnen.

Beliebte Achslager Hersteller
Original Achskörperlager von MEYLE Hersteller Original Achskörperlager von FEBI BILSTEIN Hersteller Original Achskörperlager von LEMFÖRDER Hersteller Original Achskörperlager von FEBEST Hersteller Original Achskörperlager von TEDGUM Hersteller Original Achskörperlager von VAICO Hersteller Original Achskörperlager von TOPRAN Hersteller Original Achskörperlager von MOOG Hersteller
Original Achskörperlager von MAPCO Hersteller Original Achskörperlager von SIDEM Hersteller Original Achskörperlager von ORIGINAL IMPERIUM Hersteller Original Achskörperlager von DELPHI Hersteller Original Achskörperlager von MAXGEAR Hersteller Original Achskörperlager von SWAG Hersteller Original Achskörperlager von A.B.S. Hersteller Original Achskörperlager von SASIC Hersteller
Top Ersatzteile: Achskörperlager für Ihr Fahrzeug
FEBI BILSTEIN Lagerung, Achskörper 29367 für Fahrzeug zu Rabattpreisen 15,79 € bestellen
-22%
15,79 €
20,24 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Lagerung, Achskörper | FEBI BILSTEIN 29367
Artikelinfo
  • Dicke/Stärke [mm]: 60,0
  • Innendurchmesser [mm]: 18,0
  • Durchmesser [mm]: 68,0
  • Einbauseite: links, hinten
  • Lagerungsart: Hydrolager
  • Gewicht[kg]: 0,491
  • Zustand:  Brandneu
Auf Lager Details
FEBI BILSTEIN Lagerung, Achskörper 12626 für Fahrzeug zu Rabattpreisen 8,55 € bestellen
-22%
8,55 €
10,96 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Lagerung, Achskörper | FEBI BILSTEIN 12626
Artikelinfo
  • Länge [mm]: 63
  • Innendurchmesser [mm]: 20,5
  • Durchmesser [mm]: 72,0
  • Material: Gummi/Metall
  • Einbauseite: Hinterachse beidseitig, hinten
  • Gewicht[kg]: 0,318
  • Zustand:  Brandneu
Auf Lager Details
MEYLE Lagerung, Achskörper 29-14 710 0000 für Fahrzeug zu Rabattpreisen 15,19 € bestellen
-22%
15,19 €
19,48 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Lagerung, Achskörper | MEYLE 29-14 710 0000
Artikelinfo
  • Einbauseite: Hinterachse rechts, Hinterachse links
  • Höhe [mm]: 89
  • Innendurchmesser [mm]: 12
  • Durchmesser [mm]: 70
  • Ergänzende Info: MEYLE-ORIGINAL Quality
  • Zustand:  Brandneu
Auf Lager Details
SASIC Lagerung, Achskörper 4005526 für Fahrzeug zu Rabattpreisen 25,33 € bestellen
-22%
25,33 €
32,48 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Lagerung, Achskörper | SASIC 4005526
Artikelinfo
  • Einbauseite: Hinterachse
  • Lagerungsart: Gummilager
  • Innendurchmesser [mm]: 19
  • Durchmesser [mm]: 69,5
  • Länge innen [mm]: 85,5
  • Länge außen [mm]: 66
  • für OE-Nummer: 8200739838
  • Zustand:  Brandneu
Auf Lager Details
FEBI BILSTEIN Lagerung, Achskörper 31547 für Fahrzeug zu Rabattpreisen 9,73 € bestellen
-22%
9,73 €
12,48 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Lagerung, Achskörper | FEBI BILSTEIN 31547
Artikelinfo
  • Dicke/Stärke [mm]: 90,0
  • Innendurchmesser [mm]: 11,0
  • Durchmesser [mm]: 72,0
  • Material: Gummi/Metall
  • Einbauseite: Hinterachse beidseitig
  • Lagerungsart: Gummimetalllager
  • Gewicht[kg]: 0,31
  • Service Information beachten
  • Zustand:  Brandneu
Auf Lager Details
LEMFÖRDER Lagerung, Achsträger 27129 01 für Fahrzeug zu Rabattpreisen 18,31 € bestellen
-22%
18,31 €
23,48 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Lagerung, Achsträger | LEMFÖRDER 27129 01
Artikelinfo
  • Einbauseite: Hinterachse, vorne
  • Lagerungsart: Gummimetalllager
  • Anzahl pro Achse: 2
  • Zustand:  Brandneu
Auf Lager Details
FEBI BILSTEIN Lagerung, Achskörper 28403 für Fahrzeug zu Rabattpreisen 12,07 € bestellen
-22%
12,07 €
15,48 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Lagerung, Achskörper | FEBI BILSTEIN 28403
Artikelinfo
  • Innendurchmesser [mm]: 16,60
  • Durchmesser [mm]: 72,20
  • Farbe: grau
  • Einbauseite: Hinterachse beidseitig
  • Gewicht[kg]: 0,340
  • Zustand:  Brandneu
Auf Lager Details
LEMFÖRDER Lagerung, Achsträger 35315 01 für Fahrzeug zu Rabattpreisen 13,63 € bestellen
-22%
13,63 €
17,48 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Lagerung, Achsträger | LEMFÖRDER 35315 01
Artikelinfo
  • Anzahl pro Achse: 2
  • Zustand:  Brandneu
Auf Lager Details
Weitere Hinterachslager Autoersatzteile: Radlager, Koppelstange, Querlenker, Traggelenk, Querlenkerlager, Stabigummis, Radschrauben, Radnabe
  • Kontakt
  • AGB
  • Datenschutzerklärung
  • Impressum
  • Zahlung
  • Versand
  • Widerruf
  • Austauschartikel
  • Über uns
  • Hinweise zur Altölentsorgung