Willkommen auf der STEREO KUNSTSTOFF …


Welcome to the STEREO PLASTIC website…
Copyright © By stereo.sr.unh.edu
For original English text, go to: http://stereo.sr.unh.edu/

Teil NASA Mission STEREO, um eine globale Sicht auf die Sonne und ihren Einfluss auf geliyasfery.

NASA Solar Terrestrial Relations Observatory (Stereo-) Mission arbeitet mit zwei nahezu identischen Satelliten in einer Umlaufbahn um So, um eine einzigartige und revolutionäre Sicht auf Sonne-Erde Strategische Platzierung der beiden Raumsonden zum ersten Mal liefern ermöglicht stereoskopische (3-D) Blick auf die Sonne und den interplanetaren Raum-Umgebung mit der Erdbahn. Von besonderem Interesse für diese Mission, die Herkunft, Verteilung und Entwicklung der koronalen Masse (CMEs). CME führende Ursache der großen Weltraumwetter Störungen auf der Erde.

STEREO Nutzlast verbindet Remote-Bilder der Sonne und ihrer Eruptionen mit Vor-Ort-Probenahme von Partikeln und Felder, die Strömung nach dem Raumschiff. Plasma-und Ionen-Zusammensetzung suprathermischer (Kunststoff-) Teil der wissenschaftlichen Nutzlast von Proben des Sonnenwindes und suprathermischen Teilchen, ein Maß für die kinetischen Eigenschaften und Zusammensetzung. PLASTIC Konsortium gehört die State University of New Hampshire, Universität Bern, das Max-Planck-Institut, Christian-Albrechts-Universität Kiel und NASA Goddard Space Flight Center, unter der Führung von State University of New Hampshire (Dr Galvin, AB, PI).

STEREO CHARTA:

STEREO wurde erfolgreich bei 8.52 25. Oktober 2006 (EDT) ins Leben gerufen. Beide Raumfahrzeuge sind jetzt in einer heliozentrischen Umlaufbahn. Zum zweiten Mal in zwei, wurde die Mission abgeschlossen 21. Januar 2009. Die Mission wurde verlängert.

Letzte

PLASTIC Status:

Kunststoffe und B sind Nennwerte.

Comments are closed.