Ansaugkrümmerdichtung für Auto

Dichtungen / Dichtringe Autoersatzteil: Ansaugdichtung

Wie Sie das Versagen der Dichtung eines Ansaugkrümmers erkennen

Überprüfen Sie die Dichtung des Ansaugkrümmers auf diese Weise: Schalten Sie den Motor aus und lassen Sie etwas Rauch durch das Luftfilterrohr und achten Sie auf den von der Pumpe benötigten Druck. Wenn das Teil nicht richtig geschlossen ist, wird Rauch heraustreten. Außerdem müssen Sie die Komponente visuell überprüfen. Zum Beispiel wird manchmal die Dichtung durchbrennen und dies kann bei der visuellen Inspektion entdeckt werden.

Sie können anhand folgender Anzeichen erkennen, dass die Dichtung des Ansaugkrümmers überprüft werden muss:

  • Wenn der Motor läuft, hört man ein gewisses Pfeifen / Geräusche in der Luftzufuhr
  • Der Motor erreicht nicht seine volle Leistung
  • Der Motor läuft instabil im Leerlauf
  • Öl- oder Kühlmittel Leckagen
  • Der Regler zeigt einen Fehler der Mischung an

Gründe für den Ausfall der Dichtung des Ansaugkrümmers

Ein häufiger Grund für Defekte des Teils ist der Verschleiß und auch Risse. Eine Komponente von schlechter Qualitäts wird nicht mehr richtig funktionieren und wird die Teile nicht mehr verdichten können.

Die Vibrationen des Teils verkürzen zudem die Lebensdauer des Bauteils. Darüber hinaus kann eine frühzeitige Abnutzung durch die Überhitzung des Motors und durch erhebliche Temperaturunterschiede verursacht werden. All dies führt also dazu, dass das Teil seine Dichtungs-Eigenschaften verliert.

Der Ersatz der Dichtung des Ansaugkrümmers

Wenn die Komponente defekt ist, kann sie nicht repariert werden. Es ist daher ratsam, sie in einer Werkstatt zu ersetzen, aber mit etwas Erfahrung bei der Wartung von Autos können Sie es selbst vornehmen. Die allgemeinen Schritte lauten wie folgt:

  1. Reduzieren Sie den Druck im Kraftstoffsystem des Motors.
  2. Trennen Sie den Minuspol von der Batterie.
  3. Entfernen Sie den Sicherheitsclip.
  4. Trennen Sie den Schlauch vom Entlüftungssystem des Kurbelgehäuses und vom Luftschlauchanschluss.
  5. Trennen Sie jetzt den Luftzufuhrschlauch von dem Hals der Drosselklappenstutzen.
  6. Entfernen Sie den Kabelbaum Stecker vom Leerlaufregler, dann sollten Sie die Befestigungselemente der Motorabdeckung abschrauben.
  7. Nun sollten Sie die Kraftstoffzufuhr Leitung von dem Kraftstoff Rahmen Stecker trennen.
  8. Demontieren Sie den Kraftstoff Rahmen, der am Ansaugkrümmer befestigt ist.
  9. Entfernen Sie jetzt den Unterdruckverstärker Schlauch und den Schlauch zur Belüftung.
  10. Trennen Sie das Gaskabel vom Halter.
  11. Lösen Sie die Befestigungen, die den Ansaugkrümmer am Halter und am Zylinderkopf halten.
  12. Entfernen Sie jetzt die alte Dichtung des Ansaugkrümmers, reinigen Sie den Montageplatz gut und installieren Sie ein neues Teil.
  13. Installieren Sie dann alles in umgekehrter Reihenfolge.

Je nach Modell des Fahrzeugs und seinem Design können die Schritte unterschiedlich aussehen. Aus diesem Grund sollten Sie das technische Handbuch des Fahrzeugs sorgfältig lesen, bevor Sie sich an die Arbeit machen.

Beliebte Ansaugkrümmerdichtung Hersteller
Original Ansaugkrümmerdichtung von ELRING Hersteller Original Ansaugkrümmerdichtung von REINZ Hersteller Original Ansaugkrümmerdichtung von AJUSA Hersteller Original Ansaugkrümmerdichtung von TOPRAN Hersteller Original Ansaugkrümmerdichtung von PAYEN Hersteller Original Ansaugkrümmerdichtung von CORTECO Hersteller Original Ansaugkrümmerdichtung von GLASER Hersteller Original Ansaugkrümmerdichtung von JP GROUP Hersteller
Original Ansaugkrümmerdichtung von FA1 Hersteller Original Ansaugkrümmerdichtung von AUTOMEGA Hersteller Original Ansaugkrümmerdichtung von ELWIS ROYAL Hersteller Original Ansaugkrümmerdichtung von TRUCKTEC AUTOMOTIVE Hersteller Original Ansaugkrümmerdichtung von FEBI BILSTEIN Hersteller Original Ansaugkrümmerdichtung von GOETZE Hersteller Original Ansaugkrümmerdichtung von FEBEST Hersteller Original Ansaugkrümmerdichtung von SWAG Hersteller
Top Ersatzteile: Ansaugkrümmerdichtung für Ihr Fahrzeug
ELRING Dichtung, Ansaugkrümmer 915.213 für Fahrzeug zu Rabattpreisen 2,53 € bestellen
-22%
2,53 €
3,24 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Dichtung, Ansaugkrümmer | ELRING 915.213
Artikelinfo
Auf Lager Details
REINZ Dichtung, Ansaugkrümmer 71-28781-10 für Fahrzeug zu Rabattpreisen 2,31 € bestellen
-22%
2,31 €
2,96 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Dichtung, Ansaugkrümmer | REINZ 71-28781-10
Artikelinfo
  • Dicke/Stärke [mm]: 0,40
  • Zustand:  Brandneu
Auf Lager Details
ELRING Dichtung, Ansaugkrümmergehäuse 620.222 für Fahrzeug zu Rabattpreisen 1,53 € bestellen
-22%
1,53 €
1,96 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Dichtung, Ansaugkrümmergehäuse | ELRING 620.222
Artikelinfo
Auf Lager Details
ELRING Dichtung, Ansaugkrümmer 584.600 für Fahrzeug zu Rabattpreisen 4,87 € bestellen
-22%
4,87 €
6,24 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Dichtung, Ansaugkrümmer | ELRING 584.600
Artikelinfo
Auf Lager Details
ELRING Dichtung, Ansaugkrümmer 027.150 für Fahrzeug zu Rabattpreisen 2,53 € bestellen
-22%
2,53 €
3,24 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Dichtung, Ansaugkrümmer | ELRING 027.150
Artikelinfo
Auf Lager Details
ELRING Dichtungssatz, Ansaugkrümmer 228.680 für Fahrzeug zu Rabattpreisen 17,13 € bestellen
-22%
17,13 €
21,96 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Dichtungssatz, Ansaugkrümmer | ELRING 228.680
Artikelinfo
Auf Lager Details
REINZ Dichtung, Ansaugkrümmer 71-28917-00 für Fahrzeug zu Rabattpreisen 2,90 € bestellen
-22%
2,90 €
3,72 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Dichtung, Ansaugkrümmer | REINZ 71-28917-00
Artikelinfo
Auf Lager Details
ELRING Dichtung, Ansaugkrümmer 424.870 für Fahrzeug zu Rabattpreisen 1,53 € bestellen
-22%
1,53 €
1,96 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
x Dichtung, Ansaugkrümmer | ELRING 424.870
Artikelinfo
  • Material: NBR (Nitril-Butadien-Kautschuk)
  • Dicke/Stärke [mm]: 7,5
  • Innendurchmesser [mm]: 40,1
  • Durchmesser [mm]: 43,5
  • Zustand:  Brandneu
Auf Lager Details
  • Kontakt
  • AGB
  • Datenschutzerklärung
  • Impressum
  • Zahlung
  • Versand
  • Widerruf
  • Austauschartikel
  • Über uns
  • Hinweise zur Altölentsorgung